▷ Die besten H7-LED-Glühbirnen: Vergleich - Januar 2020

Aktualisiert Mai 2020
Resümee
Pros
Cons

Die beste H7 LED-Lampe

Letztes Update Mai 2020


H7 LED-Lampe -; Einkaufsführer, Meinungen und Analysen im Jahr 2020

Die Möglichkeit, Unfälle während der Fahrt zu vermeiden, hängt zu einem großen Teil von den Sicherheitsmaßnahmen ab, die Sie ergreifen können, um das Auto in gutem Zustand und für das Fahren durch die Straßen Ihrer Stadt geeignet zu halten. In diesem Sinne spielen LED-Lampen eine grundlegende Rolle, wenn es um ein gutes Beleuchtungssystem in Ihrem Fahrzeug geht. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, einige auf dem Markt erhältliche Modelle vorzustellen, darunter den NIGHTEYE H7-FRFBA, der Ihnen insgesamt 100.000 Stunden bieten kann, sowie eine weiße Beleuchtung von 6500 K und den berühmten IP68-Schutz Entwickelt, um die Glühbirnen vor verschiedenen Schäden zu schützen, die durch Wasser, Staub oder sogar bestimmte Schläge verursacht werden, die sie erhalten könnten. Andererseits verfügt das Modell über ein großes intelligentes Temperaturregelungssystem, das aus einem TurboCool-Lüfter mit 11000 U / min besteht.

Was sind die besten H7 LED-Lampen auf dem Markt?

Die LED-Lampen spielen zweifellos eine sehr wichtige Rolle in unserem Fahrzeug beim Fahren, da sie uns helfen, die Straßen vollständig beleuchtet zu halten, um jegliche Art von Zwischenfällen zu vermeiden ...

Aus diesem Grund würde es nicht schaden, den Kauf einer auf dem Markt erhältlichen die besten H7-Lampen-LED in Betracht zu ziehen, solange Sie über die richtigen Informationen verfügen, um einen speziellen Vergleich zwischen den verfügbaren Funktionen der von Ihnen am häufigsten genannten Modelle durchführen zu können Aufmerksamkeit ...

Es ist wichtig zu erwähnen, dass Sie bei so vielen Details, die in den Glühbirnen vorhanden sind, solche berücksichtigen sollten, wie beispielsweise die Dauer, die sie Ihnen bieten können, da dies je nach Modell und Hersteller unterschiedlich ist ...

Sie sollten auch die verschiedenen Technologien berücksichtigen, die sie Ihnen bieten, damit Sie sich für funktionale Glühbirnen entscheiden können. In diesem Sinne würde das Vorhandensein einer intelligenten Temperaturregelung überhaupt nicht schaden, um die von den LEDs erzeugte Wärme schnell zu beenden ...

Es ist zu beachten, dass einige Modelle Lüfter mit unterschiedlichen Eigenschaften enthalten. Überprüfen Sie daher, ob die Drehzahl, die sie während des Betriebs verwenden, nicht beeinträchtigt wird. Auf der anderen Seite ist der Beleuchtungsgrad in der Spur umso besser, solange der Abstrahlwinkel größer ist, da laut Hersteller einige Lampen bis zu 360 Grad ...

Schließlich sind wir der Ansicht, dass Sie die Tatsache berücksichtigen sollten, dass die Glühbirnen einen angemessenen Schutz bieten, um die verschiedenen Risiken zu verringern, denen sie während der Fahrt durch Ihre Stadt ausgesetzt sein könnten ...

So sind einige mit IP67- oder IP68-Schutz ausgestattet, der sich vor allem durch die jederzeitige Sicherheit auszeichnet, wobei die Glühbirnen vor Wasser, Staub und den verschiedenen klimatischen Faktoren des Alltags geschützt sind ...

Was sind die besten H7 LED-Lampen des Jahres 2020?

Empfohlene Produkte

NIGHTEYE H7-FRFBA

Unter so vielen auf dem Markt erhältlichen LED-Lampen bietet Ihnen die Marke NIGHTEYE das Modell H7-FRFBA, mit dem eine ausreichende weiße Beleuchtung von 6500 K erzeugt werden kann.

Zum Zeitpunkt des Kaufs können Sie außerdem zwei LED-Teile mit jeweils 36 Watt und einem leistungsstarken Lüfter mit 12.000 U / min genießen, der speziell zur Wärmeableitung vorgesehen ist ...

Es ist zu beachten, dass die Lampen den berühmten IP68-Schutz haben, der ausreicht, um sie vor den Risiken gegen Feuchtigkeit, Staub und sogar vor Schlägen zu schützen, die die Lampe erleiden kann und deren sofortiger Bruch verursacht. ..

In diesem Sinne würden Sie sich für ein langlebiges Produkt entscheiden, das Ihnen ohne Unannehmlichkeiten eine Dauer von bis zu 100.000 Stunden bietet ...

Außerdem bieten diese Lampen einen Abstrahlwinkel von 360 Grad, während die Installation bei gleichem Plug-and-Play-Aufwand völlig einfach und unkompliziert ist. Schließlich müssen Sie wissen lassen, dass der Hersteller insgesamt 3 Jahre kostenlose Garantie bietet ...

..

AUTLEAD 7200LM

AUTLEAD bietet Ihnen Glühbirnen, die ein weißes Kaltlicht von 70 W und 6500 K erzeugen können. In diesem Sinne können Sie im Vergleich zu herkömmlichen Halogenscheinwerfern eine viel stärkere Beleuchtung genießen ...

Es ist zu beachten, dass die Lampen über ein intelligentes Temperaturregelungssystem sowie einen TurboCool-Lüfter mit 11000 U / min verfügen, der Ihnen ein wesentlich angemesseneres Sicherheitsniveau bietet, wenn die Wärmeableitung beträchtlich ist. ..

Auf der anderen Seite macht die IP67-Technologie sie zu staubdichten, wasserdichten Glühbirnen sowie zu unterschiedlichen klimatischen Veränderungen ...

Abgesehen davon beträgt die Nutzungsdauer 50.000 Stunden, während der Installationsvorgang so einfach ist, dass die Glühlampen der Originalhalogenlampen gleich groß sind. In diesem Sinne sind keine zusätzlichen Kabel oder eine externe Steuerung erforderlich, um diese Aktion auszuführen ...

..

LTPAG CSP LED

Dieses Paar LED-Lampen verfügt über ein Anti-Interferenz-System, um mögliche Schäden zu vermeiden, die die LEDs aufgrund der unterschiedlichen Spannungsschwankungen erleiden könnten. Ebenso ergeben sich einige kaltweiße Glühbirnen mit 6000 K und 12000 LM ...

Es sollte beachtet werden, dass sein Design nicht nur leicht ist, sondern auch eine Karosserie aus 6063 Aluminium für die Luft- und Raumfahrt hat, was Haltbarkeit und Beständigkeit bedeutet ...

Ebenso haben die Lampen einen raffinierten Kühlkörper, der die durch die LEDs verursachte Wärme schnell einfriert ...

Das Beste ist, dass sie Ihnen eine lange Lebensdauer bieten und insgesamt 50.000 Stunden lang richtig leuchten können. Während der IP68-Schutz ermöglicht, dass die Glühbirnen bei Regenwetter und den verschiedenen Klimaveränderungen ordnungsgemäß funktionieren ...

..
Team, das an diesem Artikel gearbeitet hat:
  • Alphonse Meyer
    Foto Editor
  • Zelinda Lorenz
    Fotograf und Webredakteur